Das Stadthaus, bestehend aus mehreren Wohneinheiten, wurde wieder in seine ursprüngliche Nutzung als Einfamilienhaus zurück gebaut. 

Eine Erweiterung im Erdgeschoss ermöglichte im OG zugleich einen großen Balkon. Der Treppenraum wurde geöffnet und die Etagen wieder mit den historischen Nutzungen belegt: Im Erdgeschoß sind die repräsentativen Räume wie Wohnzimmer, Esszimmer und großer Küche. Die privaten Räume der Eltern sind im Obergeschoß und die der Kinder im Dachgeschoß untergebracht. Der Umbau bedient sich der klassischen Materialien mit Eichenholzparkett und wieder hergestelltem Stuck. Die Badezimmer zeigen in ihrer Gestaltung hingegen Modernität und Schlichtheit.

Logo

© 2020 Thomas Dietrich - Alle Rechte vorbehalten